© Pulsa Pictures - ORT SUD

Naturschutzgebiet Léiffrächen

Wo? Rue de la forêt, 3620 Kayl

Entdecken Sie, wie der Erzabbau in der Region seine Spuren hinterlassen hat

Als eines der besten und schönsten Naturschutzgebiete der Minett-Region verbindet das Naturschutzgebiet "Léiffrächen" wundervolle Aussichten und rote Felswände mit üppigen und dichten Wäldern und weiten Flächen mit Trockenrasen.

Das nahegelegene Nationale Bergarbeiterdenkmal und der Wallfahrtsort "Léiffrächen" vervollständigen das Naturschutzgebiet, das so eng mit der industriellen Vergangenheit der Region verbunden ist.

Öffnungszeiten

Kontakt

Adresse: Nature Reserve "Léiffrächen"
Rue de la forêt
L-3620 Kayl
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

© Pulsa Pictures ORT Sud
Naturschutzgebiet „Ellergronn"
Vom Bergbau zum Naturschutzgebiet
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Brill"
Naturschutzgebiet „Brill"
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Beetebuerger Bësch"
Stiefel an und Augen auf!
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Brucherbierg - Lallengerbierg”
Ein einzigartiger Spaziergang zwischen Schmetterlingen und Orchideen
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Haard-Hesselsbierg-Staebierg"
Das größte Naturschutzgebiet des Landes
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Kiemerchen / Scheiergronn / Groussebësch"
Naturschutzgebiet „Kiemerchen / Scheiergronn / Groussebësch"
Mehr erfahren
© Pulsa Pictures & ORT Sud
Naturschutzgebiet „Prënzebierg - Giele Botter"
Die Natur hat das letzte Wort
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Um Bierg"
Naturschutzgebiet „Um Bierg"
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Dumontshaff"
Das Alzette-Tal entdecken
Mehr erfahren