Datenschutzerklärung – Minett Trail

  • 1. Allgemeine Hinweise

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein sehr ernstes Anliegen. Aus diesem Grund behandeln wir die Daten gemäß den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften und gemäß unserer Datenschutzerklärung vertraulich. Wir weisen Sie darauf hin, dass jede Angabe betreffend Ihre personenbezogenen Daten freiwillig ist.

Sollten Sie Fragen, Anregungen und/oder Kritik haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (+352) 2754 5991 oder per E-Mail an info@visitminett.lu

Externe Links

Wenn Sie von unserer Webseite aus einen Link auf andere Websites oder Apps nutzen, unterliegen diese neu geöffneten Links nicht der vorliegenden Datenschutzerklärung. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärung der anderen Websites oder Apps zu lesen, um Informationen über deren Verfahren für die Erhebung, Nutzung und Offenlegung personenbezogener Daten zu erhalten.

  • 2. Datenerfassung auf unserer Website

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

„Verantwortlicher für die Datenverarbeitung“ bezeichnet die Stelle, die dafür zuständig ist, wie die personenbezogenen Daten verarbeitet, übermittelt und aufbewahrt werden.

Der Herausgeber handelt auch als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Office Régional du Tourisme du Sud a.s.b.l.

1, rue louis Pasteur

L-4276 Esch-sur-Alzette

Trade Register no.: F9191

VAT identification number:

 

Erlangung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir sammeln personenbezogene Daten, die Sie uns bspw. durch das Abonnement unseres Newsletters, durch das Ausfüllen der Kontaktformulare und durch die Zusendung einer E-Mail freiwillig mitteilen.

Wir erheben auch Daten anhand Ihrer Nutzung der Website und ihrer Dienste, wenn Sie Webseiten besuchen und Formulare ausfüllen.

Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Einwilligung mit Cookiebot

Unsere Website nutzt die Consent-Technologie von Cookiebot, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies auf Ihrem Endgerät oder zum Einsatz bestimmter Technologien einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist Cybot A/S, Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, Dänemark (im Folgenden „Cookiebot“).

Wenn Sie unsere Website betreten, wird eine Verbindung zu den Servern von Cookiebot hergestellt, um Ihre Einwilligungen und sonstigen Erklärungen zur Cookie-Nutzung einzuholen. Anschließend speichert Cookiebot einen Cookie in Ihrem Browser, um Ihnen die erteilten Einwilligungen bzw. deren Widerruf zuordnen zu können. Die so erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, den Cookiebot-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

Der Einsatz von Cookiebot erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Ihre Rechte

Gemäß Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Zugang zu den Sie betreffenden Daten, zu ihrer Berichtigung und gegebenenfalls Löschung. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf jederzeitigen Widerruf Ihrer Einwilligung und bei berechtigtem Grund das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten.

Bitte beachten Sie, dass einige der vorstehend aufgeführten Rechte eingeschränkt sein können, wenn wir ein übergeordnetes Interesse oder eine gesetzliche Pflicht haben, die Verarbeitung der Daten fortzusetzen.

Wenn Sie diese Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte unter den oben auf dieser Seite angegebenen Kontaktdaten an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz (Commission nationale pour la protection des données) mit Sitz in 1, avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch an der Alzette, Beschwerde einzureichen.

Analyse-Tools und Tools von Dritt­anbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit sogenannten Analyseprogrammen.

Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie unter Cookies.

  • 3. Hosting

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter.

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgenden Hoster ein:

infomax websolutions GmbH
Aichfeld 2
D-83224 Grassau
Tel: +49 (0) 8641 - 6 99 30
mail@infomax-it.de I www.infomax-it.de

  • 4. Allgemeine Hinweise und Pflicht­informationen 

Rechtliche Grundlagen

Wir erheben personenbezogene Daten auf folgenden Grundlagen:

  • für die Erstellung und Erfüllung des Dienstleistungsvertrages und für die Ausführung Ihrer Online-Bestellungen
  • für die Anpassung und Verbesserung unseres Angebots
  • für die Einhaltung der gesetzlichen Pflichten
  • zur Verteidigung unserer Interessen im Rahmen von Gerichtsverfahren
  • für gewerbliche Zwecke, sofern Ihre Einwilligung vorliegt

Erhobene personenbezogene Daten

Server-Log Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Diese Daten werden anonym gespeichert und ermöglichen keine Identifizierung.

Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir:

  • Anrede
  • Name und Vorname
  • E-Mail-Adresse

Sie können unsere Newsletter durch Senden einer E-Mail an info@visitminett.lu abbestellen.

Online-Bestellung von Broschüren

Bei einer Online-Bestellung von Broschüren erheben wir folgende personenbezogene Daten:

  • Anrede
  • Name und Vorname
  • Straße und Hausnummer
  • Postleitzahl und Ort
  • Land
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Bestellung

Diese Daten werden vom Verantwortlichen für die Datenverarbeitung für die Dauer von 5 Jahren gespeichert.

Kontaktformular

Das Office Régional du Tourisme Sud a.s.b.l. speichert Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Anfragen beantworten zu können. Hierzu benötigen wir unter Umständen die folgenden Informationen:

  • Anrede
  • Name und Vorname
  • Straße und Hausnummer
  • Postleitzahl und Ort
  • Land
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Diese Daten werden vom Verantwortlichen für die Datenverarbeitung für die Dauer von 5 Jahren gespeichert.

Weitere externe Anbieter

Die Webseite nutzt zur Darstellung von Informationen und Diensten die Inhalte externer Anbieter.

Wie werden Ihre Angaben geschützt?

SSL- oder TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übermittlung vertraulicher Inhalte wie z. B. der von Ihnen an uns als Herausgeber der Websites gerichteten Anfragen nutzt diese Seite eine SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung ist daran zu erkennen, dass die Adresszeile nicht mit „http:/“, sondern mit „https:/“ beginnt und dass in der Adresszeile ein Schlosssymbol zu sehen ist.

Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die von Ihnen übermittelten Daten nicht von Dritten gelesen werden.

Speicherungsdauer Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern personenbezogene Daten nicht länger, als dies notwendig ist, um die jeweiligen Zwecke, für die die Informationen gesammelt wurden, erfüllen zu können.

Die personenbezogenen Daten werden für jeden Datentyp für einen angemessenen Zeitraum aufbewahrt. Diese Aufbewahrungszeiträume können je nach Zweck der Datenerhebung unterschiedlich sein:

  • gesetzliche und vertragliche Aufbewahrungspflichten
  • Verjährungsfristen, während derer die betroffenen Personen ihre Rechte gegenüber unserer wirtschaftlichen Interessenvereinigung gerichtlich geltend machen können
  • gute Praktiken
  • gewerbliche Zwecke unserer wirtschaftlichen Interessenvereinigung

Die Aufbewahrungsdauer der personenbezogenen Daten beträgt 5 Jahre.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Wir treffen verschiedene organisatorische und technische Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor der Offenlegung gegenüber unbefugten Personen zu schützen.

 

Stand: April 2022