Quand ? Lundi 24.10.202219:30

Friederike Migneco und Steve Karier
Où ? 38, AVENUE CHARLOTTE, L-4530 DIFFERDANGE Art, culture & littérature

Friederike Migneco und Steve Karier

Lieu de l'événement:


Aalt Stadhaus

Salle polyvalente


Friederike Migneco ist als Lyrikerin und Essayistin eine Grenz- gängerin zwischen den Weltkulturen. In Europa zu Hause, hat- te sie seit dem Studium der fernöstlichen Religionsgeschichte und der Japanologie in Rom intensive Begegnungen mit den Traditionen Asiens. Die Liebe in ihren vielfältigen Erscheinungs- formen wurde zur Leitlinie ihres Schaffens. Stereofonische Klangfülle und Formenreichtum sind die Hauptmerkmale ihrer Dichtung, die man auch als „dialogische Kunst” bezeichnen könnte, steht doch die Lyrikerin in einem fortwährenden Dialog zwischen Ost und West, Rationalität und Spiritualität, Tradition und Moderne. Sie adressiert sich dabei auch an andere Dichter, an geliebte Menschen, an das Absolute. Die Verwendung einer zweiten Sprache im selben Band (meistens Italienisch) dient sti- listisch oft als Kontrapunkt.

 

Steve Karier studierte Schauspiel an der Staatlichen Hochschule in Stuttgart und trat lange in Deutschland und in der Schweiz, auch in Titelrollen, auf. Er war u.a. 5 Jahre lang fest am Schauspielhaus Bochum engagiert. Heute ist er freischaffender Schauspieler in Theater und Film. Seit 2009 ist er u.a. Direktor des alljährlich stattfindenden Fundamental Monodrama Festivals. Er tritt weiterhin weltweit in Gastspielen auf und hat zahl- reiche Hörbücher auf Deutsch und Luxemburgisch aufgenommen.

Friederike Migneco ist als Lyrikerin und Essayistin eine Grenzgängerin zwischen den Weltkulturen. In Europa zu Hause, hatte sie seit dem Studium der fernöstlichen Religionsgeschichte und der Japanologie in Rom intensive Begegnungen mit den Traditionen Asiens. Die Liebe in ihren vielfältigen Erscheinungsformen wurde zur Leitlinie ihres Schaffens. Stereofonische Klangfülle und Formenreichtum sind die Hauptmerkmale ihrer Dichtung, die man auch als „dialogische Kunst” bezeichnen könnte, steht doch die Lyrikerin in einem fortwährenden Dialog zwischen Ost und West, Rationalität und Spiritualität, Tradition und Moderne. Sie adressiert sich dabei auch an andere Dichter, an geliebte Menschen, an das Absolute. Die Verwendung einer zweiten Sprache im selben Band (meistens Italienisch) dient stilistisch oft als Kontrapunkt.

Steve Karier studierte Schauspiel an der Staatlichen Hochschule in Stuttgart und trat lange in Deutschland und in der Schweiz, auch in Titelrollen, auf. Er war u.a. 5 Jahre lang fest am Schauspielhaus Bochum engagiert. Heute ist er freischaffender Schauspieler in Theater und Film. Seit 2009 ist er u.a. Direktor des alljährlich stattfindenden Fundamental Monodrama Festivals. Er tritt weiterhin weltweit in Gastspielen auf und hat zahlreiche Hörbücher auf Deutsch und Luxemburgisch aufgenommen.


Organisiert von der Stadtbibliothek Differdingen

Reservieren Sie Ihre Plätze per E-Mail an bibliotheque@ differdange.lu oder telefonisch unter

58 77 1-1920.


© Roberto Santoprete
© echo.lu
Dates des prochains événements
Lundi 24.10.202219:30

Lieu

Adresse: Aalt Stadhaus
38, AVENUE CHARLOTTE
L-4530 DIFFERDANGE
Afficher sur la carte
Tél. :00352587711900
Planifier l’itinéraire
©

Où ? 61, avenue d'obercorn, L-4501 DIFFERDANGE

Quand ? 04.10.2022

ATELIER THEATRE MARDI ADO 12-14 ANS

LabO Théâtre de Differdange

Je souhaiterais en savoir plus
©

Où ? 61, avenue d'obercorn, L-4501 DIFFERDANGE

Quand ? 03.10.2022

ATELIER THEATRE ADULTE

LabO Théâtre de Differdange

Je souhaiterais en savoir plus
Frontaliers, des vies en stéréo par Mehdi Ahoudig et Samuel Bollendorff ©Samuel Bollendorff
© echo.lu

Où ? 3, avenue des Hauts-Fourneaux, L-4361 Esch-sur-Alzette

Quand ? 22.10.2022

Vernissage

Frontaliers. Des vies en stéréo.

Je souhaiterais en savoir plus
Musée National de la Résistance et des Droits Humains
© echo.lu

Où ? Territoire France, Territoire France

Quand ? 01.09.2022

Vernissage Chemin Mémoriel

ECCE HOMO

Je souhaiterais en savoir plus
©

Où ? 61, avenue Obercorn, L-4640 DIFFERDANGE

Quand ? 05.10.2022

ATELIER THEATRE MERCREDI ADO 15-17 ANS

LabO Théâtre de Differdange

Je souhaiterais en savoir plus
Pas de copyright
© echo.lu

Où ? 77, RUE ZENON BERNARD, L-4030 ESCH-SUR-ALZETTE

Quand ? 17.11.2022

Vernissage de l'exposition sur Jean-Paul II avec CONCERT du groupe polonais HOQUETUS

Ensemble même si différents

Je souhaiterais en savoir plus
© tinker imagineers
© echo.lu

Où ? 3, avenue des Hauts-Fourneaux, L-4361 Esch-sur-Alzette

Quand ? 17.12.2022

Vernissage

Pure Europe

Je souhaiterais en savoir plus
©

Où ? 37B, Rue de la Fontaine, L-4122 ESCH-SUR-ALZETTE

Quand ? 14.09.2022

Atelier ouvert mercredi soir !

Venez bricoler dans notre atelier partagé

Je souhaiterais en savoir plus
©

Où ? 61, avenue d'obercorn, L-4501 DIFFERDANGE

Quand ? 05.10.2022

ATELIER THEATRE MERCREDI ADO 15-17 ANS

LabO Théâtre de Differdange

Je souhaiterais en savoir plus