Wann? Montag 28.11.202219:30 Uhr

Jean-Marie Jem Backes & Raymond Boon
Wo? 38, AVENUE CHARLOTTE, L-4530 DIFFERDANGE Kunst, Kultur & Literatur

Jean-Marie Jem Backes & Raymond Boon

Lieu de l'événement: Aalt Stadhaus - Salle de spectacle


Es freut mich, dass Sie so zahlreich erschienen sind

Jean-Marie JEM Backes, Jahrgang 1953 wuchs in Differdingen/ Fousbann auf und lebt jetzt in Oberkerschen. Der verheiratete Vater von zwei erwachsenen Kindern besuchte die Primärschule in Differdingen und dann die „Mittelschule“ in Petingen. Zum Journalismus kam er als Seiteneinsteiger, schrieb als Korrespondent und später als Redaktionsmitglied für das Tageblatt. In seinen Publikationen befasst er sich mit lokalen und regiona- len Themen, teilweise am Rande der großen Aktualität. Er trifft Menschen aus dem Alltag.

Die Erben Lucifers

Raymond Boon studierte Rechtswissenschaften an den Cours universitaires de Luxembourg und an der Université Paris I. Er schloss seine Studien mit einem Masterdiplom ab, arbeitete dann als Rechtsanwalt am Gerichtshof in Luxemburg und ist gegenwärtig selbstständiger Berater. Raymond Boon, der aus einer Obst- und Gemüsehändlerfamilie stammt, schrieb „Die Erben Lucifers”, einen Roman mit autobiographischen Tendenzen, der die Geschichte der Familie Noob aus Zolwer entwirft, die im Zweiten Weltkrieg wertvolle Kunstwerke beherbergte, die ein Deutscher sich angeeignet hatte. So gerät die Familie ins Visier dreier internationaler krimineller Vereinigungen, welche auf der Jagd nach den seltenen Exemplaren „entarteter Kunst“ sind.


Organisiert von der Stadtbibliothek Differdingen

Reservieren Sie Ihre Plätze per E-Mail an bibliotheque@ differdange.lu oder telefonisch unter

58 77 1-1920.


© Raymond Boon
© echo.lu
Die nächsten Termine
Montag 28.11.202219:30 Uhr

Veranstaltungsort

Adresse: Aalt Stadhaus
38, AVENUE CHARLOTTE
L-4530 DIFFERDANGE
Auf Karte anzeigen
Tel.:00352587711900
Anreise planen
Frontaliers, des vies en stéréo par Mehdi Ahoudig et Samuel Bollendorff ©Samuel Bollendorff
© echo.lu

Wo? 3, avenue des Hauts-Fourneaux, L-4361 Esch-sur-Alzette

Wann? 22.10.2022

Vernissage

Frontaliers. Des vies en stéréo.

Mehr erfahren
Musée National de la Résistance et des Droits Humains
© echo.lu

Wo? Territoire France, Territoire France

Wann? 01.09.2022

Vernissage Chemin Mémoriel

ECCE HOMO

Mehr erfahren
Pas de copyright
© echo.lu

Wo? 77, RUE ZENON BERNARD, L-4030 ESCH-SUR-ALZETTE

Wann? 17.11.2022

Vernissage de l'exposition sur Jean-Paul II avec CONCERT du groupe polonais HOQUETUS

Ensemble même si différents

Mehr erfahren
© tinker imagineers
© echo.lu

Wo? 3, avenue des Hauts-Fourneaux, L-4361 Esch-sur-Alzette

Wann? 17.12.2022

Vernissage

Pure Europe

Mehr erfahren
© echo.lu

Wo? 29-33, Boulevard Prince Henri, L-4280 ESCH-SUR-ALZETTE

Wann? 14.08.2022

Führung für Kinder (LU)

Führung für Kinder (LU)

Mehr erfahren
Cropmark
© echo.lu

Wo? rue de Luxembourg 116, L-4221 ESCH-SUR-ALZETTE

Wann? 24.09.2022

Concert

NIGHTSONGS

Mehr erfahren
© echo.lu

Wo? 29-33, Boulevard Prince Henri, L-4280 ESCH-SUR-ALZETTE

Wann? 10.08.2022

Virwëtztut

Virwëtztut

Mehr erfahren
© echo.lu

Wo? Rue Denis Netgen -, L-3858 SCHIFFLANGE

Wann? 15.10.2022

Vögel im Naturschutzgebiet Dumontshaff

Vögel im Naturschutzgebiet Dumontshaff

Mehr erfahren
Ensemble à Plectre Municipal d'Esch/Alzette
© echo.lu

Wo? 8, rue de l'École, L-3341 Huncherange

Wann? 30.10.2022

Concert "Capriccio italiano"

European mandolin and guitar orchestra - Il Forum musicale

Mehr erfahren