Hochöfen Belval

© Claude Piscitelli

Hochöfen Belval

Wo? Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette

gratis
mit derLuxembourgCard

Ein Stück Weltkulturerbe: die Hochöfen in der „Stadt der Wissenschaft“

Die Hochöfen von Belval, eingebettet in die „Stadt der Wissenschaft“ der jungen Universität, sind ein touristisches und kulturelles Highlight. Der Hochofen A ist bis zu einer Höhe von 40 Metern zugänglich und über 180 Stufen zu erklimmen, etwa bei Führungen mit ehemaligen Stahlarbeitern. Von dort aus können Sie eine atemberaubende Aussicht auf ein beispielloses städtebauliches Ensemble genießen. Mehrmals im Jahr kann man die Hochofenanlage nachts besichtigen. Eine Ausstellung im „massenoire“-Gebäude stellt das Uni-Viertel vor und behandelt die Geschichte der Eisenindustrie sowie die Entwicklung der Südregion. In unmittelbarer Nähe befinden sich zudem die Konzerthalle „Rockhal“.

Öffnungszeiten

Geschlossen Öffnet um 10:00 Uhr
Öffnungszeiten können sich ändern. Bitte überprüfen Sie sie zur Sicherheit vor Ihrem Besuch.
Sonntag29.01.2023 : 10:00 - 19:00
Montag30.01.2023 : 10:00 - 19:00
DienstagGeschlossen
Mittwoch01.02.2023 : 10:00 - 19:00
Donnerstag02.02.2023 : 10:00 - 19:00
Freitag03.02.2023 : 10:00 - 19:00
Samstag04.02.2023 : 10:00 - 19:00
Hochöfen Belval
Hochöfen Belval
Minett Belval
Besichtigung Belval Hochöfen
Belval bei Nacht
Alle Bilder anzeigen

Kontakt

Adresse: Blast Furnace Belval
Avenue du Rock'n'Roll
L-4361 Esch-sur-Alzette
Auf Karte anzeigen
Tel.:+352 26 84 01
E-Mail:visite@fonds-belval.lu
Webseite:https://www.fonds-belval.lu
Anreise planen

Weitere Angebote

Belval
Belval - Schulklassen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Luxembourg Science Center
gratis
mit derLuxembourgCard

Wo? 1, Rue John Ernest Dolibois, L-4573 Differdange

Luxembourg Science Center

Entdecken Sie die Wunder unserer Welt

Mehr erfahren
Dokumentationsszentrum für menschliche Migrationen

Wo? Rue Gare-Usines, L-3481 Dudelange

Dokumentationsszentrum für menschliche Migrationen

Migrationsgeschichte und die Hintegründe der kulturellen Vielfalt in Luxemburg - hier lernen Sie viel

Mehr erfahren
Nationales Bergbaumuseum
gratis
mit derLuxembourgCard

Wo? Carreau de la mine Walert, L-3714 Rumelange

Nationales Bergbaumuseum

Unter Tage im Nationalen Bergbaumuseum

Mehr erfahren
Massenoire Belval
gratis
mit derLuxembourgCard

Wo? Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette

Le Fonds de Belval - „Massenoire" Gebäude

Ein Ausstellungsraum wie kein anderer.

Mehr erfahren
Regionales Museum der Zwangsrekrutierten

Wo? 25, Rue Dominique Lang, L-3505 Dudelange

Regionales Museum der Zwangsrekrutierten

Regionales Museum der Zwangsrekrutierten

Mehr erfahren
Centre nature et forêt Ellergronn

Wo? Rue Jean-Pierre Bausch, L-4114 Esch-sur-Alzette

Centre nature et forêt Ellergronn

Erleben Sie die Vielfalt der Natur und lernen Sie mehr über die Zusammenhänge in den Naturschutzgebieten

Mehr erfahren
Waassertuerm Pomhouse

Wo? 1b, rue du Centenaire, L-3475 Dudelange

Waassertuerm + Pomhouse

Ausstellungen in einem Schatz des Luxemburger Industrieerbes

Mehr erfahren
Mine Cockerill Ellergronn

Wo? Centre d'Accueil Ellergronn, L-4114 Esch-sur-Alzette

Museum der Cockerillmine im Ellergronn

Außergewöhnliches Vermächtnis aus der Bergbauzeit

Mehr erfahren
Train 1900 Fond-de-Gras

Wo? L-4576 Fond-de-Gras (Niederkorn)

Fond-de-Gras

Das Gebiet des Fond-de-Gras ist ein kleines Tal mit zahlreichen Galerien. Heute ist es ein Freiluftmuseum

Mehr erfahren