Das industrielle und natürliche Erbe im Ellergronn
Wo? Rue Jean-Pierre Bausch, L-4114 Esch-sur-Alzette

Im Ellergronn gehen das natürliche und das industrielle Erbe der Region Hand in Hand. Auf diesem Rundgang besuchen Sie das Naturschutzzentrum Ellergronn sowie das Museum "Mine Cockerill".

Preisinformation
ab90,00€
Ticket buchen
ab90,00€
Ticket buchen
©

Erleben Sie das restaurierte Grubengelände der Grube Katzenberg im Ellergronn. Die Waschkaue, die alte Schmiede, das Museum und das Naturschutzzentrum bieten ihnen einen atemberaubenden Eindruck in die Welt der Minenarbeiter, der Tagebaugebiete und deren Entwicklung zu artenreichen Naturschutzgebieten.

Weiterhin werden folgende Serviceleistungen angeboten:

Kontakt

Adresse: Centre nature et forêt Ellergronn
Rue Jean-Pierre Bausch
L-4114 Esch-sur-Alzette
Auf Karte anzeigen
Tel.:+352 26 54 42 –1
E-Mail:ellergronn@anf.etat.lu
Webseite:https://environnement.public.lu/fr/natur-erliewen/centres-d_accueil/ellergronn.html

Weitere Angebote

Bongert Altenhoven
© Bongert Altenhoven
ab75 €pro Gruppe
Bongert Altenhoven, die größte Obstbaumwiese Luxembourgs

©
ab90 €
Das ehemalige Tagebaugebiet Haardt

©
ab90 €per Gruppe
Das ehemalige Tagebaugebiet Lalléngerbierg-Brucherbierg

©
ab90 €
Das Leben im Bienenhotel

©
ab90 €
Das Museum "Mine Cockerill"

©
Das Naturschutzgebiet Dumontshaff

Mehr erfahren
Giele Botter Label
© Giele Botter
Das Naturschutzgebiet Giele Botter

Mehr erfahren
©
Den Ellergronn mit dem Mountainbike entdecken

Mehr erfahren
©
Der Dichterpfad auf dem Tëtelbierg

Mehr erfahren