Das ehemalige Tagebaugebiet Lalléngerbierg-Brucherbierg
Wo? Montée du Cimetière, L-3815 Schifflange

Dieses Tagebaugebiet bietet ideale Lebensbedingungen für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten. Auf dieser Wanderung durchlaufen Sie ein einzigartiges Gelände; wechselhafte Landschaften, Felswände aus Minette-Gestein und ein Aussichtspunkt auf das Industriegelände von Esch/Belval.

Preisinformation
ab90,00€per Gruppe
Ticket buchen
ab90,00€per Gruppe
Ticket buchen
©

Nach dem Abbau in den Stollen am Lalléngerbierg nahm die Natur wieder Besitz an. Während dieser Wanderung, entdecken wir das einzigartige Schutzgebiet mit unter anderem Trockenrasen, charakteristische Orchideen- und Vogelarten, sowie die zu treffenden Schutzmaßnahmen, die nötig sind um den Erhalt zu sichern.

Weiterhin werden folgende Serviceleistungen angeboten:

Kontakt

Adresse: Centre nature et forêt Ellergronn
Rue Jean-Pierre Bausch
L-4114 Esch-sur-Alzette
Auf Karte anzeigen
Tel.:+352 26 54 42 –1
E-Mail:ellergronn@anf.etat.lu
Webseite:https://environnement.public.lu/fr/natur-erliewen/centres-d_accueil/ellergronn.html

Weitere Angebote

Bongert Altenhoven
© Bongert Altenhoven
ab75 €pro Gruppe
Bongert Altenhoven, die größte Obstbaumwiese Luxembourgs

©
ab90 €
Das ehemalige Tagebaugebiet Haardt

©
ab90 €
Das industrielle und natürliche Erbe im Ellergronn

©
ab90 €
Das Leben im Bienenhotel

©
ab90 €
Das Museum "Mine Cockerill"

©
Das Naturschutzgebiet Dumontshaff

Mehr erfahren
Giele Botter Label
© Giele Botter
Das Naturschutzgebiet Giele Botter

Mehr erfahren
©
Den Ellergronn mit dem Mountainbike entdecken

Mehr erfahren
©
Der Dichterpfad auf dem Tëtelbierg

Mehr erfahren